"Jedesmal spannend mit Raphaelle zu shooten. <3 Sie schafft es immer eine neue umwerfende Atmosphäre zu erschaffen. Ich liebe vor allem (was mir bei anderen Fotografen oft fehlt) den entspannten Umgang. Es gibt keinen Druck oder straffen Zeitplan an dem man sich halten muss und es wird sich für alles Zeit genommen und der Inspiration freien Lauf gelassen. Sie achtet sehr drauf dass das Model sich wohl fühlt und sich auch nicht gedrängt wird.   

Ich schätze vor allem wie natürlich die Fotos immer sind. Wie gesagt, da wird nix gezwungen: kommt alles von allein!"

Sarah, August 2018


"Fotoshootings bei Raphaelle sind wirklich jedes Mal total bezaubernd!

Selbst für Leute die zu Beginn etwas nervös sind und noch keine Modelerfahrung haben, schafft sie es eine angenehme und ungezwungene Atmosphäre zu schaffen, was sich wirklich in jedem ihrer Bilder widerspiegelt. Sie geht auf ihre Models ein kommt ihnen entgegen, anstatt nur wortlos hinter der Kamera zu stehen.  

Man merkt sofort: Hier geht es nicht darum das Model in ein Schönheitsideal zu quetschen, sondern die unterschiedliche Schönheit jedes einzelnen zu feiern!

Ich persönlich finde, dass Raphaelle wirklich ein Auge dafür hat ihre Models, so unterschiedlich sie auch seien, alle wunderschön aussehen zu lassen. Mir ist es früher immer schwer gefallen mich von anderen fotografieren zu lassen, weil ich oft das Gefühl hatte, dass die Bilder sehr unvorteilhaft geschossen wurden. Bei den Shootings mit Raphaelle hatte ich jedoch immer das Gefühl, dass sie einen am besten in Szene setzen kann ohne gekünstelt zu wirken!

Als jemand der hobbymäßig Cosplayer ist und deshalb oft in verschiedene Rollen schlüpft, kann ich wirklich loben, dass jedes Fotoshooting einzigartig und immer an das Model und das Thema perfekt angepasst ist. 

Von verspielten Cosplaybildern bis hin zu sinnlichen Partnershoots ist wirklich alles dabei!"

Franzi, 2018

"Wir (queere Poly-Familie in der ersten Schwangerschaft) kannten Raphaelle vor dem Shooting noch nicht wirklich gut, was dem Ganzen aber keinerlei Abbruch getan hat. Von Anfang an fühlten wir uns mit einem wertschätzenden und respektvollen Auge gesehen und der Kontakt war sehr schön. Die bisher zwei Shootings liefen dann auch wie von selbst. Über die Qualität der Fotos muss man wohl nichts sagen, die Resultate sprechen für sich. Wir sind absolut begeistert! Jederzeit gerne wieder und eine ganz ganz warme Empfehlung an andere Schwangere, diese Momente unbedingt festzuhalten - wenn es so wie bei Raphaelle geschieht, ist es nämlich weder bieder noch schmierig, sondern sinnlich und berührend."

 

Isabel, Daniel, Mihai, 2018


"Es ist immer so schön mit Raphaelle zu arbeiten! Ich fühle mich sehr wohl in ihrer Obhut, weil ich weiß, dass sie mir immer sagt was gut aussieht und was nicht oder was man machen bzw. neu ausprobieren könnte. Ich vertraue ihrem Auge und ihrer Vision und wurde bisher nie enttäuscht! Vielen Dank für die tollen Erfahrungen und Fotos!"

Dachi, April 2018


"Ich bin eher schüchtern vor der Kamera und kenne meine „Guten Winkel“ nicht, weshalb ich mich oft nicht schön fühle. Bei Raphaelle ist es anders, Raphaelle hilft einem lockerer zu werden und merkt auch schnell, wenn man selber etwas verloren oder planlos ist und schreitet sofort mit Hilfe und Rat ein. Dadurch werden die Fotos oft sehr Unique und Stimmungsvoll, vor allem wie mit Farben gespielt wird finde ich ganz wundervoll. Raph wäre eindeutig meine erste Wahl als Fotograf für intimere Shootings, denn dort wüsste ich das ich gut aufgehoben wäre."

Tess, 2018

"Bevor ich mein erstes Fotoshooting bei Kurvenliebe hatte, waren die professionellsten Fotos die ich hatte von einer engen Freundin geknipst worden und meist eher Urlaubs-Portrait-Fotos oder schlichte Bewerbungsfotos vor einer weißen Wand. Vor Studiofotografen hatte ich immer etwas Angst, weil mir die meisten Fotografien die ich aus so etwas kannte zu langweilig waren, zu sehr nach Stockfotos aussahen und wenig individuell wirkten, was mir die Kosten einfach nicht wert waren. Außerdem hatte ich immer etwas Angst vor der Frage des Fotografen, was man denn gerne noch auf den Fotos hätte, welche Pose oder welches Motiv oder ähnliches. Erst nachdem ich das erste Mal vor Raphaelles Kamera stand, konnte ich diese Angst ablegen. Sie war sehr geduldig, verständnisvoll und ist vorallem auf mich als Person sehr stark eingegangen, hat mich gefragt womit ich mich wohl fühle, war bereit auch ein bisschen zu experimentieren und hat mir mit ihren professionellen Anweisungen die Hilflosigkeit genommen, so dass ich mich auch selber von ihrer Kreativität beim Shooten angesteckt gefühlt habe und getraut habe verschiedene Posen auszuprobieren. Neben wunderschönen Badewannenfotos, habe ich durch sie auch das erste Mal vernünftige, zauberhafte Cosplayfotos bekommen, in die ich so verliebt bin, dass ich sie auf verschiedenen elektronischen Geräten als Hintergrund verwende, weil ich einfach nicht genug davon kriegen kann sie mir anzusehen. Ich habe mich glaube ich in meinem ganzen Leben noch nie so schön gefühlt wie auf ihren Fotos, sie hat mir dadurch einen sehr großen Batzen an Selbstbewusstsein und Körperliebe geschenkt, ich will nie wieder zu einem/r anderen Fotografen/in ❤"

Mimi, August 2018


"war geil gerne wieder"

Kathi, 2018


Meine Fotografie

Es geht ganz nach Bauchgefühl

Ich habe mich auf Schwangerschaftsfotos der etwas heißeren Art spezialisiert: Akt, Sinnlichkeit und Erotik. Es geht vor allem um die Stimmung, um Gefühle und Nähe, nicht um Pornographie. Eine Erinnerung soll eingefangen werden, keine perfekt drapierte Szene. Da ich nur semi-professionell nebenberuflich arbeite, habe ich keine besonders teure Austattung, sondern fokussiere mich viel mehr auf Atmosphäre. Ich bin als Fotografin sehr offen, freundschaftlich und entspannt. Sonderwünsche sind bei mir gerne gesehen. 

 

Besonders gerne fotografiere ich übrigens schwangere Damen (oder Herren!), die sich nicht mit dem generellen Schönheitsideal der Gesellschaft identifizieren können. Für Menschen aus der LGBT+ Richtung nehme ich besonders gerne meine Kamera in die Hand, so wie auch für Menschen, die einen besonderen Körper haben und diesen auch gerne mal in Szene sehen wollen: Geweberisse, Narben, Übergewicht, Falten, und co. sind herzlich willkommen. Vor allem wenn Menschen sich selbst nicht attraktiv finden, fotografiere ich sie gerne, um ihnen zu zeigen, wie wunderschön ich sie finde, und ihnen zu helfen das auch zu erkennen.

Interessiert? Dann schreib mich doch einfach unverbindlich an. Ich freue mich auf Dich!

About

Ich bin Raphaelle Roux, Künstlerin, Fotografin und Managerin. Ich fotografiere Schwangere Frauen schon seit 5 Jahren nebenberuflich und habe bisher nur sehr schöne Erfahrungen machen dürfen. Wenn du mich gerne vor einem Shooting, das ja doch recht intim sein kann, kennen lernen willst, können wir gerne einen Kaffee zusammen trinken gehen!

 

Kontakt: kurvenliebe.fotografie@gmail.com

Instagram: kurvenliebe.fotografie